Wir stellen uns vor

und mehr ...

 

Wer sind wir?

 

Die Siemens-Pensionärsgemeinschaft Erlangen ist die größte Gruppierung in der Freizeitgemeinschaft Siemens Erlangen e.V. Sie ist ein Zusammenschluss von ehemaligen Siemensmitarbeitern, ohne den MED Bereich und hat ihren Sitz in Erlangen.

 

Wer kann Mitglied werden? 

Die Mitgliedschaft bei der "Siemens-Pensionärsgemeinschaft Erlangen" können gemäß unserer Satzung beantragen:

Alle Personen, die zum Zeitpunkt der Pensionierung bei der Siemens AG tätig waren.

Siemens-Mitarbeiter, die an der Altersteilzeit teilnehmen und sich in der Freistellungsphase befinden.

Pensionierte Mitarbeiter von ausgelagerten oder verkauften Teilen der Siemens AG, soweit sie eine Siemens-Pension erhalten, oder vor der Abspaltung bei der Siemens AG Anspruch auf eine Siemensrente  hatten. < Ehe- / Lebenspartner von Mitgliedern der Pensionärsgemeinschaft.

Witwen / Witwer von verstorbenen Mitgliedern der Pensionärsgemeinschaft.

Personen, die geeignet sind, den Zweck der "Siemens-Pensionärsgemeinschaft Erlangen" zu fördern. Sie können als außerordentliches Mitglied aufgenommen werden.

Zu den Anmelde-Formularen

Was bieten wir unseren Mitgliedern? 

Die Siemens-Pensionsgemeinschaft Erlangen will ihren Mitgliedern und deren Partnern vielfältige Möglichkeiten zur Getaltung des dritten Lebensabschnittes bewusst machen und die Geselligkeit pflegen. Zu diesem Zweck führt die Siemens-Pensionsgemeinschaft Erlangen gesundheitsfördernde, kulturelle, unterhaltende und beratende Veranstaltungen sowie Ausflüge durch und bietet eine aktive Teilnahme an. Der Veranstaltungskalender wird halbjährig mit Rundbriefen im Frühjahr und Herbst bekannt gemacht.

 

Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft beträgt 12.00 €